Mehr Gigs, Publikum - höhere Gagen
Eigenvermarktung für Musiker

Wann: 30. Oktober 2017 - 31. Oktober 2017
[MA] Music Academy München City West

seminar flyer

Mehr Gigs - Mehr Publikum - Höhere Gagen - Wege der Eigenvermarktung für Musiker

Praxis-Seminar von Stefanie Boltz und Silvio Schneider

Als Musiker erfolgreich zu sein und mit Musik Geld zu verdienen, ist in der heutigen Zeit von vielen Faktoren abhängig:

Unter anderem von der Professionalität der eigenen Vermarktung und der Klarheit der inneren Ausrichtung des Projektes. Warum fällt es so schwer, seine eigene Kreativität zu vermarkten? Was macht mich und meine Musik besonders, was unterscheidet sie von anderen Projekten? Wie baue ich das gezielt in mein Marketing ein und erreiche damit mehr Veranstalter, mehr Publikum und höhere Gagen? Wie organisiere ich meine Akquise, wie spreche ich Veranstalter am besten an, und wie bewerte ich Absagen und Rückschläge?

In diesem Seminar gibt es viele praktische Übungen, Denkanstöße und über 150 direkte Kontakte zu Veranstaltern. Folgende Themen sind Inhalt des Seminars:

- erfolgreiches Booking, Akquise von Veranstaltern

- Music Marketing (SWOT Analyse, Brainstorming Techniken)

- erfolgreiche Werbung (Foto, Plakat, Flyer, Pressemappe etc.)

- Recht (GEMA, GVL, KSK) - Öffentliches (Website, Social Media, Youtube)

- Pressearbeit, Sponsoring, Newsletter, Fanbetreuung

Das Ganze findet in Form von praktischen Sessions, Brainstormings und Diskussionsrunden statt. Stefanie Boltz zeigt seit Jahren sehr erfolgreiche Präsenz in der deutschen Konzertlandschaft. Silvio Schneider ist seit über 20 Jahren freischaffender Musiker und beschäftigt sich wie Stefanie seit langer Zeit mit der Eigenvermarktung und dem Booking von Konzerten.

  • Music Academy München West
  • Richildenstr.4, 80639 München
  • 2-Tages Workshop Mo/Di 30./31.Oktober 2017
  • jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Kosten: 249€

Noch freie Plätze


Anmeldung [MA] Workshop

Bitte fülle dieses Formular für Deine Workshopanmeldung aus. Bitte beachte, dass Deine Workshopanmeldung verbindlich ist und eine spätere Abmeldung, unabhängig vom Grund der Verhinderung, nicht erfolgen kann. (Siehe AGBs)

Bitte füllen Sie das Formular aus